Von kleinen Anfängen zu 15.000 Medien

Mit einem besonders schön gestalteten Festakt wurde die Arbeit von 25 Jahren im „Dienst des Buches“ und der Lesekultur gewürdigt. Eingeschlossen in die Freude des Erfolges war auch der Dank an alle, die diesen Erfolg erst ermöglichten und ermöglichen. Ein „Tag der offenen Tür“ war den Kindern gewidmet und zeigte deutlich, warum die öffentliche Bibliothek Erfolgsgeschichte schreibt: es ist der Mensch, der im Vordergrund steht.