In der vorletzten Schulwoche waren die 2.b und die 4.a Klasse der Volksschule Unterpremstätten zu Gast in der Bibliothek, um Brettspiele kennenzulernen und auszuprobieren. Die Kinder hatten sichtlich Spaß bei “Halli Galli”, “Mogelmotte” oder “Ohne Haufen, dumm gelaufen”.

Zum Abschluss wählten die Kinder  ihr Lieblingsspiel. Siegerspiel war in der 4. Klasse ganz eindeutig “Mogelmotte”.

Die 2. Klasse wählte “Twister” zu ihrem Lieblingsspiel.

Am 1. August wurde eine Spielebox an die Bibliothek Unterpremstätten-Zettling, im Rahmen der Spielereise  “Begegnen – Begeistern – spielend Bilden” einer Initiative des Landes Steiermark,  überreicht.